E1 Etappe 9.12              

Home Nach oben Neue Projekte Europawanderwege Berge Fotos Links

E1 9.12b

Wanderung 10. Mai 2002

Riedöschingen - Engen

zur Ansicht von Engen bitte Bild anklicken

Riedöschingen Kirche

 

 

 

 

 

·        Egglehau

 

 

 

 

 

Gerichtslinde südlich Berghof an der K6137

4,29

km

0:50

Std

 

·        Achtung Weg rechts zwischen Hecken wählen

 

 

 

 

 

·        Hoher Rain

 

 

 

 

 

·        Duggenhardt

 

 

 

 

 

·        Parkplatz am Segelfluggelände

 

 

 

 

 

Alter Postweg Hütte

3,29

km

0:43

Std

 

·        Parkplatz sö. Haslerhof

 

 

 

 

 

Holzkreuz am Napoleonseck

2,65

km

0:34

Std

 

·        Ballenberg

 

 

 

 

 

·        Krankenhaus Engen

 

 

 

 

 

·        Kirche

 

 

 

 

 

Engen Bahnhof

5,29

km

0:59

Std

 

zum Abholen des TOP50-Overlays hier klicken

Gesamtkilometer   / E1-Kilometer

15,52

km

1974,10

km

TOP50

Gesamtgehzeit

 

 

3:06

Std

 

Wanderzeit incl. Pausen   : 10:30 – 15:30

 

 

5:00

Std

 

Tageshöhenmeter                             245 m

Jahreshöhenmeter                           10540 m                                  

Kommentar:  Heute war wieder ein Superwetter, bei dem ich endlich einen Ausblick auf die schöne Landschaft des Hegau hatte, zu meinem Bedauern wieder ohne Kamera. Die Vulkanberge haben sich schon sehr deutlich gezeigt und in nicht allzu weiter Ferne war die Schweiz zu erahnen. 

Ein besonderes Erlebnis war der Modellsegelflugplatz nahe der „Alte Postweg Hütte“. Es waren Segelflieger in beachtlicher Größe bis in schwindelerregende Höhen unterwegs. Dort habe ich auch sehr nette Radler aus der Schweiz getroffen.

In Engen musste ich schnellstens einen Fotohändler aufsuchen, um evtl. ein gebrauchtes Objektiv zu kaufen -  leider Fehlanzeige. Da Singen sehr nahe lag und ich sehr viel Zeit hatte, habe ich eine Bahnfahrt unternommen und mangels eines gebrauchten Objektivs eine Sucherkamera mit Zoom bis 28mm gekauft. Jetzt kann ich endlich wieder meine schönen Landschaftserlebnisse im Bild festhalten.

 

So schön zeigt sich der wunderbare Ort Engen nachdem ich mir eine neue Kamera gekauft habe.

zur Ansicht  bitte Bild anklicken

Hier ein abendlicher Anblick des Stadtzentrums mit der Kirche.

zur Ansicht  bitte Bild anklicken

Der Marktplatz mit einer Mischung aus alter Architektur und neuer Kunst.

zur Ansicht  bitte Bild anklicken

Ein kleiner Blick auf das Schloss.

zur Ansicht  bitte Bild anklicken